Award-Verleihung 2017

Der Building-Award 2017 findet am Dienstag, 20. Juni 2017, im KKL Luzern statt.

16.20 –17.15 Uhr
Türöffnung, Registration und Abgabe Namensschild
Welcomedrink im Foyer des Luzerner Saals

17.30 – ca. 19.45 Uhr
Präsentation Nominationen und Verleihung der Award-Trophäen, Moderation, Show- und Rahmenprogramm

19.45 – 21.15 Uhr
Apéro riche – Buffet mit warmen und kalten Speisen sowie Getränken,
serviert im Foyer des Luzerner Saals und auf der einzigartigen Luzerner Terrasse

21.15 – 0.00 Uhr
Afterparty in der Crystal Lounge und auf der Luzerner Terrasse


Moderation
Wie bereits der Building-Award 2015, wird auch die zweite Auszeichnung für den Ingenieur am Bau von Christa Rigozzi moderiert. Sie hat Medien- und Kommunikationswissenschaft und im Nebenfach Strafrecht sowie Kriminologie studiert, mit Abschluss Bachelor. 2006 wurde Christa Rigozzi zur Miss Schweiz gewählt und gilt bis heute als erfolgreichste Miss Schweiz aller Zeiten. Anschliessend startete sie eine Karrerie als Moderatorin in verschiedenen Sendungen (u.a. "Bauer, ledig, sucht...") und sass z.B. in der Jury von "Die grössten Schweizer Talente". Zudem spricht das Multitalent 5 Sprachen (Italienisch, Französisch, Deutsch, Englisch und Spanisch).

Unterhaltung
Jaël (ex-Lunik) wird mit zwei musikalischen Weggefährten (Cédric Monnier & Domi Schreiber) für intime und stimmungsvolle Momente am Building-Award 2017 sorgen. Auf das Publikum wartet ein echter Leckerbissen: Die warme, melancholische Stimme von Jaël, verpackt in Pianoballaden zum Schwelgen, aber auch treibende Gitarrenduos, gefühlvolle zweistimmige Gesänge und Farbtupfer mit Xylophon und Kalima. Gänsehaut-Stimmung garantiert!


Christa Rigozzi             Jaël Malli
Christa Rigozzi                                                                                              Jaël Malli


Veranstalter




Trägerverbände








Partnerverbände




















Sponsoren

Link zu Sponsoren